Snap Creators

Inhaltsrichtlinien

Warum wir inhaltliche Richtlinien haben

Snapchatter verwenden unsere App, um mit ihren Freunden zu chatten, unterhalten zu werden und mehr über die Welt zu erfahren. Tatsächlich hat Snapchat mehr als 363 Millionen täglich aktive Nutzer und erreicht 90 % der 13-bis 24-Jährigen und 75 % der 13- bis 34-Jährigen in über 20 Ländern.
Das sind eine ganze Menge junger Menschen.
Wir bei Snap verfolgen die Mission, die bestmögliche Erfahrung für unsere Community zu schaffen. Wir möchten ihnen unterhaltende, informative und vielfältige Inhalte bieten und sicherstellen, dass sie sich auf der Plattform sicher und geschützt fühlen. Hier kommen die Inhalts-Richtlinien ins Spiel.
Unser Ziel ist einfach: Wir möchten auf Snapchat eine sichere und gesunde Erfahrung bieten – vor allem für unsere jüngsten Nutzer. Dafür brauchen wir deine Hilfe.

Was das für dich bedeutet

Wir haben unsere Richtlinien entwickelt, um uns zu helfen, unsere Vision für Snapchat zu erreichen und Snapchatter vor unerwünschten oder ungeeigneten Inhalten zu schützen. Unabhängig davon, welche Art von Inhalten du für die Plattform erstellst, möchten wir faire und konsistente Richtlinien für alle haben.
Deine Partnerschaft ist etwas, das wir sehr schätzen. Wenn du dich an unsere Richtlinien hältst, kann mehr von deinem Inhalt monetarisiert und unseren Zuschauern gezeigt werden. Das ist eine Win-win-Situation.

Häufige Verstöße und wie man diese vermeiden kann